Pädagogisches


Pädagogisches 

(die einzige Seite von ososair.ch, die von Lehrpersonen gestaltet ist)

 

Schule ist ein bisschen Fake...

 

...auch in der 3. Sek S3a am OSOS (=Oberstufenzentrum Obersiggenthal). Wir schreiben Texte, die niemand liest. Wir sprechen in Fremdsprachen, obwohl wir uns alle in Schweizerdeutsch verstehen. Wir rechnen mit Geld, das es nicht gibt. Wir kreieren Kunstwerke, die nur von Schüler*innen bestaunt werden, und Werkobjekte, die nicht selten im Keller verstauben.

 

Für eine zusätzliche Schulreise mit dieser besonderen Klasse muss noch etwas Geld aufgetrieben werden. Corona und die Sache mit den Aerosolen kamen dazu. Alles zusammen hat ososair zum Leben erweckt. Längst jedoch geht es um vieles mehr.

 

Das Programmieren von Arduinokontrollern hat am OSOS Tradition. Das Technische ist aber nur ein Teil von ososair. Viele Fertigkeiten und Fähigkeiten kommen zusammen und müssen erarbeitet werden. Es geht dabei um exaktes Arbeiten, Bohren, Schrauben, Verpacken, Designen, Grafik bearbeiten, Löten und Programmieren. Ebenfalls dazu gehören Buchhaltung, Verkauf, Korrespondenz, Werbung und Logistik.


Interessierte aus dem Umfeld der Schülerinnen und Schüler sind als "Aktionäre" Teilhaber von ososair. Sie haben die Klasse mit dem Kauf von 130 Aktien à Fr. 10.- mit viel Vertrauen und einem Startkapital ausgestattet. Um die Aktien am Ende des Projektes wieder zurückkaufen zu können, ist unsere kleine Firma zum Erfolg verpflichtet! Es gibt kein Zurück. Bei ososair kann Verbocktes nicht mit Nachsitzen und Ströfzgi aus der Welt geschafft werden.

 

Aber Achtung: ososair ist keine Charity-Aktion! Es ist nicht wie am Kuchenstand, wo man für die Schulreisekasse ein Stück Kuchen kauft, auch dann wenn man keinen Hunger hat. Unsere Geräte können etwas! Sie wurden über Wochen auf Herz und Nieren getestet. Sie wollen beachtet, genutzt und geschätzt werden. Die S3a hat viel Zeit und Herzblut investiert und nichts zu verstecken - deshalb die Prototyp-Optik mit transparentem Plexiglas.


Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

 

Die beiden betreuenden Lehrpersonen

(Die beiden stehen hier nicht im Mittelpunkt. Ihre Namen sind nicht wichtig.)


Kontakt: lehrer@ososair.ch



Rechtliche Hinweise: Bei ososair handelt es sich nicht um eine echte Aktiengesellschaft nach OR sondern um ein Unterrichtsprojekt der Klasse S3a, Oberstufenzentrum Obersiggenthal. Die Organisation ist in vereinfachter Form ähnlich einer Firma aufgebaut. Mit ososair lernen die Schülerinnen und Schüler projektartiges Arbeiten im Team. Es ist aber tatsächlich ein Vorhaben mit echtem Geld und echter Mitverantwortung aller für ein Gelingen der Aktion. Mit dem erhofften Gewinn im dreistelligen Bereich finanziert die Klasse eine zusätzliche Schulreise. Nach erfolgreichem Abschluss im Laufe des Jahres 2021 werden die Aktien zum Nominalwert zurückgekauft und die Aktionäre erhalten Ihre Einlage zurück. Mit dem Projekt werden keine anderen finanziellen Absichten verfolgt ausser der Finanzierung einer Schulreise. Die Schulleitung wird über das Projekt laufend informiert.


Offene Lehrstellen

für 2022?


Fünfzehn Talente von ososair sind bereit für die Berufswelt! Greifen Sie zu! Sie werden es nicht bereuen!


Über Lehrstellenangebote freuen wir uns: lehrer@ososair.ch


Unter anderem interessieren sich die Schüler*innen der S3a für:


Augenoptikerin

Pharmaassistentin

Fachfrau/Fachmann Betreuung Kinder

Koch/Köchin
Elektroniker

ELektroinstallateur
Automatiker
Polymechaniker
Automobil-Fachmann Nutzfahrzeuge

Automobil-Fachmann Personenwagen

Informatiker Applikationsentwicklung

Gestalterin Werbetechnik


ososair.ch